04.07.2022

DER SONNE ENTGEGEN:NIVEA HAT EINEN NEUEN WIRKSTOFF GEGEN PIGMENTFLECKEN ENTWICKELT UND DIE FRAUEN STEHEN DRAUF.

Jeder kennt sie, viele haben sie, niemand will sie: Pigmentflecken, denn die sind keine Frage des Alters. Jetzt hat NIVEA ein innovatives Produkt lanciert, welches die unliebsamen Flecken deutlich reduziert und der Entstehung vorbeugt. Der NIVEA SUN LUMINOUS630® ANTI PIGMENTFLECKEN SONNENSCHUTZ ist der neue Liebling jeder Frau und ihr treuer Begleiter im Sommer.

Die Ursache für Pigmentflecken liegt in bestimmten Hautzellen, die Melanozyten, die den Farbstoff Melanin produzieren. Dieser sorgt für den Bräunungseffekt und schützt die Hautzellen vor UV-Strahlung. Bildet sich an einer Stelle übermäßig viel Melanin, entstehen die unliebsamen Flecken.

Bahnbrechender LAUNCH der LUMINOUS630® Pflege-Serie

Im Herbst 2020 feierte die renommierte Hautpflegemarke NIVEA eine imposante Premiere und lancierte das erste NIVEA LUMINOUS630 Produkt, die Patentlösung gegen Pigmentflecken. LUMINOUS630® ist ein patentierter Wirkstoff, der speziell zur sicheren Anwendung bei und Vorbeugung von Pigmentflecken entwickelt wurde. Er zielt darauf ab die unliebsamen Flecken wirksam zu reduzieren. Mittlerweile ist ein beachtliches Sortiment auf dem Markt. Ob Serum, Tages- oder Nachtpflege, die Produkte sind für sensible Haut geeignet, die leichten Formeln ziehen schnell ein und hinterlassen ein nicht-fettiges, zartes Hautgefühl.

Die 3 Hauptursachen von Pigmentflecken

  1. UV-Strahlen: Das Sonnenlicht regt die Melaninproduktion an, damit sind die UV- Strahlen die klare Hauptursache für die Entstehung von Pigmentflecken. Normalerweise verleihen die mit Melanin versorgten Zellen der Haut eine gleichmäßige Pigmentierung, dadurch entsteht der sonnengeküsste, braune Teint im Sommer. Bei übermäßiger Sonneneinstrahlung auf die Haut, kann der gleichmäßig verlaufende Bräunungsprozess unterbrochen werden. Dadurch kommt es zu einer Hyperpigmentierung und genau die verursacht die Pigmentflecken, allen voran im Gesicht.
  2. Hormoneller Einfluss: Pigmentflecken an der Oberlippe sind meistens hormonell bedingt. Diese Hyperpigmentierung ist bei Frauen besonders häufig und wird als Melasmen bezeichnet. Diese entstehen, wenn die weiblichen Hormone Östrogen und Progesteron die übermäßige Ausschüttung von Melanin anregen, während die Haut der Sonne ausgesetzt ist.
  3. Medikamente: Verschiedene Krankheiten haben die Einnahme von Medikamenten zur Folge. Pigmentflecken entstehen als unerwünschte Nebenwirkung besonders nach der Einnahme von Hormonpräparaten oder Antibiotika.

 

INNOVATION: NIVEA SUN LUMINOUS630® ANTI PIGMENTFLECKEN SONNENSCHUTZ

Die Nr.1 Hautpflegemarke NIVEA forscht unermüdlich, um die Hautjedes einzelnen bestmöglich zu pflegen und zu schützen. Nach zehnJahren intensiver Forschung und der Prüfung von mehr als 50.000Inhaltsstoffen hat NIVEA einen neuen Wirkstoff für die Reduzierungvon Pigmentflecken entwickelt. In Kombination mit dem LSF 50entstand ein Produkt, welches schnell zum neuen Bestselleravancierte. Der neue NIVEA SUN LUMINOUS630® ANTIPIGMENTFLECKEN SONNENSCHUTZ mit LSF 50 beugt der Bildungneuer, sonnenbedingter Pigmentflecken vor und reduziert bereitsvorhandene Pigmentflecke sichtbar. Der Sonnenschutz garantiert einen hohen und sofort wirksamen UV-Schutz gegen Sonnenbrand und vorzeitiger Hautalterung und schützt speziell Gesicht, Hals und Dekolleté vor der UVA- und UVB-Strahlung. Das Produkt ist für alle Hauttypen auch für empfindliche Haut geeignet und garantiert bei täglicher Anwendung optimalen Schutz.

Ein Produkt, dem die Frauen vertrauen

Wer den NIVEA SUN LUMINOUS630® ANTI PIGMENTFLECKEN SONNENSCHUTZ mit LSF 50 einmal getestet hat, ist sofort überzeugt. Das nicht-fettende Sonnenfluid mit Hyaluronsäure und Vitamin E, zieht gleich ein, ohne zu kleben und sorgt für ein erfrischendes, gepflegtes Hautgefühl. Good to know, Sommersprossen, Altersflecken und das Melasma können sich durch weitere Sonneneinstrahlung noch dunkler verfärben. Daher ist jede Schutzmaßnahme essenziell, wie eine möglichst kurze Aufenthaltsdauer in der Sonne, schützende Kleidung und die tägliche Verwendung von Sonnenschutzprodukten mit hohem Lichtschutzfaktor.

Zur Pflege-Routine im Sommer darf das NIVEA CELLULAR LUMINOUS630®Anti Pigmentflecken Intensiv Serum nicht fehlen. Bei regelmäßiger Anwendung reduziert es bereits nach 8 Wochen die vorhandenen Pigmentflecken um bis zu -50% und beugt der Neuentstehung vor. Die pflegende Formel mit dem patentierten Wirkstoff LUMINOUS630® ist für alle Hauttypen und Hauttöne geeignet. Aktuell ist das LUMINOUS630® Intensiv Serum sogar das Nr. 1* Gesichtspflege-Produkt auf dem österreichischen Markt und gehört somit zu den beliebtesten Gesichtspflegeprodukten bei Frauen.

LET’S FACE IT

Pigmentflecken entstehen aber nicht nur im Gesicht. Auch die Hände sind betroffen. Die NIVEA LUMINOUS630® Hand Creme beugt der Entstehung von Pigmentflecken mit Lichtschutzfaktor vor und reduziert vorhandene Pigmentflecken. Zudem ist die Creme mit Hyaluron angereichert und spendet der Haut rund um die Uhr Feuchtigkeit. Sie sorgt für ebenmäßige und jünger aussehende Hände.

 

Das komplette NIVEA Luminous630® Sortiment im Überblick:

NIVEA SUN Luminous630® Anti Pigmentflecken Sonnenschutz, 40ml, UVP EUR 17,99**

NIVEA LUMINOUS630®Anti-Pigementflecken Hand Crème, 50ml, UVP EUR 6,99**

NIVEA CELLULAR LUMINOUS630®Anti Pigmentflecken Intensiv Serum, 30ml, UVP EUR 27,49**

NIVEA CELLULAR LUMINOUS 630®Anti Pigmentflecken Tagescreme Fluid LSF 50, 40ml, UVP EUR 25,49**

NIVEA CELLULAR LUMINOUS630®Anti Pigmentflecken Nachtpflege, 50ml, UVP EUR 27,49**

NIVEA CELLULAR LUMINOUS630®Anti-dunkle-Augenringe Augenpflege, 15ml, UVP EUR 27,49**

NIVEA CELLULAR LUMINOUS630®Anti-Pigmentflecken Getöntes Fluid, 40ml, UVP EUR 27,49**

Alle Produkte sind bereits im Handel und online auf www.nivea.at erhältlich.

*Quelle:Nielsen, DFH+LH,inkl.H/L, Gesichtspflege, Umsatz, MAT KW 20/2022

**Unverbindliche Preisempfehlung. Sämtliche Entscheidungen über Wiederverkaufspreise liegen in der alleinigen Hoheit des Handels.

Weitere Informationen:

Baar-Baarenfels PR

Nica Seper
nica@bbpr.at
01/ 512 91 37-16

Jasmin Schakfeh
jasmin@bbpr.at
01/ 512 91 37-20

Pia Riebniger
pia@bbpr.at
01/ 512 91 37-15